Prüfpläne einfach erstellen und Messergebnisse aussagekräftig darstellen

ZEISS CALYPSO 2018

Highlights

  • Aussagekräftige Messergebnisse mit ZEISS PiWeb reporting: Neue Protokollkopffelder, einfache Aktivierung der Plots
  • Optische Messungen: automatische Erstellung eines Autofokus-Punkts im CAD-Modus, Optimierungen der Einstellfenster und vieles mehr.
  • Neue Berechnungen für Prüfmerkmale: Einfachere Umsetzung der Anforderungen Ihrer Zeichnung
  • ZEISS CALYPSO curve und PCM: schnellere und benutzerfreundlichere Programmierung, einfaches Ableiten von Korrekturmaßnahmen, verbesserte Detektion der Messpunkte

Aussagekräftige Messergebnisse mit ZEISS PiWeb reporting

ZEISS PiWeb reporting ist bereits im Lieferumfang von ZEISS CALYPSO enthalten und bietet zahlreiche Darstellungs- und Auswertemöglichkeiten Ihrer Messdaten. ZEISS CALYPSO 2018 unterstützt dabei den Umstieg des Präsentationsprotokolls zu ZEISS PiWeb reporting mit zahlreichen neuen Funktionalitäten: Durch die Integration neuer Protokollkopffelder – wie beispielsweise „Messdauer“, „Streuung“ und „Form“ – wird sichergestellt, dass alle wichtigen Informationen auf Ihrem Messprotokoll dokumentiert sind. Individuelle Protokollkopffelder können dabei leicht definiert und Plots einfach aktiviert werden, um Ihre Messergebnisse optimal zu visualisieren. Das Archivieren der Protokolle erfolgt ebenso im Handumdrehen, wodurch Sie einen klaren Überblick über Ihre Messdaten erhalten.  

Benutzerfreundlichere Funktionalitäten bei optischen Messungen

Mit ZEISS CALYPSO 2018 profitieren Sie bei optischen Messungen von einem verbesserten Handling: Diverse Einstellfenster – wie beispielsweise „Schwellwert“ oder „Messstrategie“ – wurden optimiert und sind nun noch benutzerfreundlicher. Somit wird komfortabel und mit wenigen Klicks das optimale Bild für Ihre Messung generiert. Ebenso können Anpassungen der Parameter durch die neue Aktualisierung der Messpunkte direkt nachverfolgt werden. Des Weiteren erkennt ZEISS CALYPSO 2018 nun automatisch die richtige Antastrichtung und generiert eigenständig einen Autofokus- oder Kantenpunkt.

Neue Berechnungen für Prüfmerkmale

Setzen Sie mit wenigen Klicks die Anforderungen aus Ihrer Zeichnung in ZEISS CALYPSO 2018 um: Die Prüfmerkmale „Konzentrizität“, „Koaxialität“, „Geradheit“ und „Neigung“ wurden durch zusätzliche Bezüge und Toleranzformen erweitert. Damit werden nun die Normen ISO 2692 und ISO 1101 erfüllt. Die ISO 14405-Auswertemethode wird jetzt mit ZEISS PiWeb-Protokollvorlagen ausgegeben.

Optimierte Kurvenauswertung: Neue Funktionalitäten in CURVE und PCM

Auch die ZEISS CALYPSO Optionen CURVE und PCM wurden weiterentwickelt: Neue PCM-Codes ermöglichen zum Beispiel die automatisierte Übernahme von Protokollkopfinformationen aus Messpunkte-Dateien. Zudem können Sie den Programmieraufwand durch verbesserte Such- und Auswahlfunktionalitäten in ZEISS CALYPSO PCM deutlich verringern. Des Weiteren lassen sich jetzt Korrekturmaßnahmen an Fertigungsmaschinen nach der Kurvenmessung schnell und einfach durchführen. Das erforderliche Datenformat wird nun CNC-fähig erstellt und kann direkt eingesetzt werden. Der bisherige Datenumwandlungsaufwand entfällt somit. Zusätzlich werden weitere manuelle Arbeitsschritte durch automatisierte Funktionalitäten ersetzt.

Optimierte Kurvenauswertung
Optimierte Kurvenauswertung mit ZEISS CALYPSO curve und PCM

Weitere ZEISS CALYPSO 2018 updates

Optimierung der Tasterzuordnung und Prüfplansimulation. 
✓ Erleichterte Prüfplanerstellung durch automatische Funktionalitäten

Intelligente Errechnung der erforderlichen Winkelpositionen des RDS-Sensors.
✓ Komfortable und schnelle Programmierung

Neues Installationspaket zum unbeaufsichtigten Einrichten der neuen Softwareversion.
✓ zentraler und unternehmensweiter Rollout der Software ist nun möglich

Bei der Messung mit Computertomografen können jetzt bis zu drei Materialien ausgewertet werden.
✓ leistungsstarke Auswertung unterschiedlicher Materialien mit einer einzigen Messung

Lokale Versionierung von Prüfplänen
✓ Nachverfolgbarkeit

Automatische Meldung bei Aktualisierung des CAD-Modells.
✓ Sicherstellen der Verwendung des aktuellsten CAD-Modells

Neue Icons für Prüfmerkmale.
✓ Moderne und leicht verständliche Softwareoberfläche

Gleichzeitige, nachträgliche Auswertung mehrerer Messdateien.
✓ Statistik über vergangene Messungen und einfache Wiederholmessung bei Änderungen am Prüfplan

Neue Icons für Charakteristiken
Neue Icons für Charakteristiken in ZEISS CALYPSO 2018