Die optische Lösung,
die berührt
ZEISS O-INSPECT

Die perfekte Symbiose aus sehen und antasten

ZEISS O-INSPECT

Mit ZEISS O-INSPECT Multisensor-Messgeräten messen Sie jedes Merkmal optimal in Übereinstimmung mit ISO 10360 – optisch oder taktil.

Ihre Vorteile:
  • Großes Sichtfeld mit hoher Bildschärfe
  • Schnelle und präzise taktile 3D-Messungen
  • Optische Messungen für empfindliche Oberflächen
  • Höhere Zuverlässigkeit in kürzerer Zeit
Merkmale
Großes Sichtfeld mit hoher Bildschärfe

Der ZEISS Discovery.V12-Kamerasensor bietet mehrere Vergrößerungseinstellungen.  Verschiedene Sensoroptionen standard 100, scout 160 und scout 240 ermöglichen eine höhere Auflösung zur Erfassung auch kleinster Details.

Schnelle und präzise taktile 3D-Messungen

ZEISS VAST XXT ermöglicht ein sehr genaues Scannen indem eine große Anzahl von Messpunkten in einer einzigen Bewegung aufgenommen wird - einzigartig in dieser Gerätekategorie.

Optische Messungen für empfindliche Oberflächen

ZEISS DotScan erfasst berührungslos die Topografie von Werkstücken. Als Option erhältlich, wenn Sie empfindliche, spiegelnde oder kontrastarme Flächen haben, die den Einsatz anderer optischer Sensoren erschweren.

Ringlicht

Das Ringlicht besteht aus einem inneren und äußeren Ring aus roten und blauen LEDs, die in acht Segmenten einzeln angesteuert werden können. Zusammen mit der abgestimmten Optik ermöglichen die Farb-LEDs störendes Umgebungslicht auszufiltern und somit zum Beispiel farbige Materialien kontraststark zu beleuchten.

Genauigkeit von allen Seiten


Der optionale Drehtisch erweitert ZEISS O-INSPECT um eine programmierbare Drehachse und ermöglicht so eine allseitige Prüfung von Merkmalen. Die mögliche Integration in eine Palette erlaubt verschiedene Positionen und verkürzt die Einrichtung.

Erhöhte Sicherheit in kürzerer Zeit

Das integriete Palettenaufnahmesystem mit Schnittstelle zur automatischen Temperaturerfassung spart Zeit und sorgt für mehr Zuverlässigkeit.

Professionelle Messprotokolle

Die ZEISS PiWeb reporting ermöglicht eine Dokumentation und Visualisierung der Messdaten mit nur einem Klick, was Ihnen wertvolle Aussagen in Ihre Teile und Prozesse bietet.

Auf jede Anwendung zugeschnittene Software

ZEISS CALYPSO bietet zeitsparende Visualisierungsoptionen. CAD-Modelle können überlagert angezeigt und mögliche Abweichungen (zwischen IST- und SOLL-Werten) schnell erkannt werden. Dank einer Reihe optionaler Erweiterungen bietet ZEISS CALYPSO auch für spezielle Anforderungen die passenden Werkzeuge.

Messungenauigkeiten reduzieren

Bodenschwingungen sind an jedem Aufstellort in unterschiedlicher Ausprägung vorhanden und können zu Messungenauigkeiten führen. Mit der Option der pneumatischen Schwingungsisolierung kann Abhilfe geschaffen werden. Die nachrüstbare pneumatische Schwingungsisolierung ist für alle drei Gerätegrößen verfügbar. Unerlässlich für Anwendung mit der Sensoroption scout 240. 

Ausgezeichnete Optik

Großes Sichtfeld

Hohe Bildschärfe

Der Kamerasensor ZEISS Discovery.V12 bietet einen variablen Vergrößerungsgrad. Im Vergleich zu herkömmlichen Objektiven bietet es ein viermal größeres Sichtfeld sowie eine exzellente Abbildungstreue auch in den Randbereichen. Das Ergebnis: reduzierte Messzeit und höchste Genauigkeit.
Mit den zwei neuen Objektivoptionen scout 160 und scout 240 wird eine noch höhere optische Auflösung ermöglicht. Der Einsatz der alternativen Sensoreinheiten ermöglicht eine 1,6- bzw. 2,4-fach höhere optische Auflösung zur standard 100 Variante.

Optimale Kontraste

Das ZEISS O-INSPECT Beleuchtungssystem

Ein kontrastreiches Bild ist die Voraussetzung für präzise Ergebnisse. ZEISS O-INSPECT stellt für diesen Zweck ein hochvariables Beleuchtungssystem bereit. Unterschiedlichste Formen, Texturen und Oberflächenfarben können damit jeweils so beleuchtet werden, dass verschiedene Einstrahlwinkel realisiert werden können und Kanten somit deutlich hervortreten.

Multisensor-Technologie

Taktile Messung

Die richtige Wahl, wenn sehr hohe Genauigkeit erforderlich ist. Taktile Messtaster wie ZEISS VAST XXT erfassen die Bauteiloberfläche taktil – also berührend und das bei sehr geringen Antastkräften um die Werkstückoberfläche möglichst wenig zu beeinflussen. Sie können im Scanning- aber auch im Einzelpunkt-Modus eingesetzt werden und liefern so Informationen über die Form der Bauteile sowie innenliegender Messelemente wie bei Hinterschnitten.

Optisches Messen

Das ZEISS Discovery.V12 Zoom-Objektiv bietet ein großes, verzeichnungsfreies Sehfeld bei gleichzeitig großem Arbeitsabstand. Für Messergebnisse mit exzellenter Genauigkeit die eine deutliche Reduzierung der Messzeit erreichen kann. Besonders gut geeignet bei sehr kleinen Messelementen oder filigranen Werkstücken.

Weißlicht

Der chromatische Weißlichtsensor ZEISS DotScan erfasst berührungslos die Topografie von Werkstücken. Zum Einsatz kommen sie, wenn empfindliche, spiegelnde oder kontrastarme Flächen den Einsatz anderer optischer Sensoren erschweren oder unmöglich machen.

Software

Eine Software für alle Aufgaben

ZEISS O-INSPECT macht auch bei der Software keine Abstriche, denn mit ZEISS CALYPSO nutzen Sie unsere Universal-Messsoftware die auch an Portalmessgeräten wie zum Beispiel ZEISS CONTURA zum Einsatz kommt.

ZEISS CALYPSO besticht mit seinem intuitiven Bedienkonzept das Funktionsvielfalt und Flexibilität verbindet. Programmiert wird durch Anklicken der gewünschten Messelemente am CAD-Modell mit der Maus oder noch einfacher durch Antasten, egal mit welchem Sensor, und der automatischen Messelementerkennung.

Verschiedene Softwareoptionen bieten die passenden Werkzeuge für spezielle Anforderungen wie zum Beispiel bei der O-INSPECT die serienmäßige Funktionalität Kurve oder das integrierte Messprotokoll Softwarewerkzeug ZEISS PiWeb reporting.

ZEISS O-INSPECT

Die Multisensor-Familie ZEISS O-INSPECT liefert verlässliche 3D-Genauigkeit nach ISO-Norm , von 18 bis 30 °C

ZEISS O-INSPECT 3/2/2

300x200x200 mm³

ZEISS O-INSPECT 5/4/3

500x400x300 mm³

ZEISS O-INSPECT 8/6/3

800x600x300 mm³

Technische Daten ZEISS O-INSPECT

 

 

ZEISS O-INSPECT 3/2/2

ZEISS O-INSPECT 5/4/3

ZEISS O-INSPECT 8/6/3

Messvolumen

 

300 x 200 x 200 mm3

500 x 400 x 300 mm3

800 x 600 x 300 mm3

Längenmessabweichung MPE (E)

in 1D

1,6 µm + L/200 µm

1,4 µm + L/250 µm

1,5 µm + L/250 µm

 

in 2D

1,9 µm + L/150 µm

1,6 µm + L/250 µm

1,8 µm + L/250 µm

in 3D

2,4 µm + L/150 µm

1,9 µm + L/250 µm

2,2 µm + L/250 µm

Software

                            

ZEISS CALYPSO 

Optischer 2D Kamerasensor

 

ZEISS Discovery.V12

Option

standard 100

Arbeitsabstand 87 mm, 0,5x - 6,3x, Sensorauflösung 0,9 μm, FoV max. (Sehfeld): 16,1 mm x 12,0 mm

scout 160

Arbeitsabstand 55 mm, 0,8x - 10x, Sensorauflösung 0,6 μm, FoV max. (Sehfeld): 10,1 mm x 7,5 mm

scout 240

Arbeitsabstand 30 mm, 1,2x - 15x, Sensorauflösung 0,4 μm, FoV max. (Sehfeld): 6,7 mm x 5,0 mm

Taktiler Sensor

 

ZEISS VAST XXT

Option

VAST XXT TL 1

Tasterlänge radial bis zu 40 mm (Sterntaster), Tastkugeldurchmesser 0,1 - 8 mm

VAST XXT TL 3

Tasterlänge radial bis zu 65 mm (Sterntaster), Tastkugeldurchmesser 0,3 - 8 mm

Luft zum Atmen

Erfahren Sie, wie whr Hossinger die Messzeiten mit ZEISS O-INSPECT verkürzte

Informationen herunterladen

O-INSPECT Accessories Flyer A6, DE

O-INSPECT Accessories Flyer A6, DE
Seiten: 2
Dateigröße: 368 kB

O-INSPECT Accessories Flyer A6, EN

O-INSPECT Accessories Flyer A6, EN
Seiten: 2
Dateigröße: 369 kB

O-INSPECT Accessories Infosheet, DE

O-INSPECT Accessories Infosheet, DE
Seiten: 1
Dateigröße: 505 kB

O-INSPECT Accessories Infosheet, EN

O-INSPECT Accessories Infosheet, EN
Seiten: 1
Dateigröße: 421 kB

O-INSPECT Flyer, DE

O-INSPECT Flyer, DE
Seiten: 3
Dateigröße: 2129 kB

O-INSPECT Flyer, EN

O-INSPECT Flyer, EN
Seiten: 3
Dateigröße: 1398 kB